Der merkwürdige Herr Bruckner © Pilstl
So 17 März 24
16:00 Mittlerer Saal Brucknerhaus Linz
Der merkwürdige
Herr Bruckner

Der merkwürdige Herr Bruckner

Ein Figurentheaterstück zum Leben von Anton Bruckner mit Livemusik

ab 10 Jahren
Anton Bruckner, der berühmte, bescheidene Komponist, Musiker und Lehrer: Was machte diesen Menschen aus, der trotz zahlreicher Misserfolge und harter Prüfungen stets beharrlich blieb? Woher nahm er die Kraft, seiner Idee zu folgen, großartige Musik zu erfinden? Was machte die Einsamkeit mit ihm? Der merkwürdige Herr Bruckner ist ein musikalisch-flottes Figurentheaterstück voller Merkwürdigkeiten und Überraschungen. Zwei Schauspielerinnen und ein Streichquartett begeben sich gemeinsam auf Spurensuche, lüften so manches kleines Geheimnis und wagen Antworten.

Besetzung

die exen

Dorothee Carls, Annika Pilstl | Puppenspiel

Spring String Quartet

Christian Wirth | Violine

Marcus Wall | Violine

Julian Gillesberger | Viola

Stephan Punderlitschek | Violoncello

Philipp Plessmann & Spring String Quartet | Musik

Peter Lutz | Puppenbau

Hans-Jochen Menzel | Regie