Anton Bruckner Privatuniversität © Michael Hierner
So 8 Dez 17:00
Foyer Mittlerer Saal Brucknerhaus Linz
Mieczysław
Weinberg zum
100. Geburtstag

Am Tag, an dem er 100 Jahre alt geworden wäre, erinnert ein Konzert mit ausgewählten Kammermusikwerken an den bedeutenden sowjetischen Komponisten Mieczysław Weinberg, der sich aufgrund seiner polnisch-jüdischen Herkunft zeitlebens den Repressionen des Sowjetregimes ausgesetzt sah, im Westen lange Zeit pauschal als Schostakowitsch-Epigone abgewertet wurde und dessen ebenso eigenständige wie faszinierende Musik hierzulande noch immer ihrer Entdeckung harrt.

Programm

Werke von Mieczysław Weinberg (1919–1996)

Besetzung

Studierende der Anton Bruckner Privatuniversität

 

Das Konzert findet im Rahmen des Musikalischen Adventkalenders und daher bei freiem Eintritt statt.