C. Bechstein Flügel D282 © Erik Bohr
Di 26 Mai 10:00
Mittlerer Saal Brucknerhaus Linz
1. Bechstein-
Bruckner-
Wettbewerb
Österreich

Die C. Bechstein Pianoforte AG veranstaltet in Kooperation mit dem Brucknerhaus Linz den 1. Bechstein-Bruckner-Wettbewerb Österreich. Der Wettbewerb dient der Förderung junger Pianistinnen und Pianisten, die an denjenigen österreichischen Musikhochschulen und Konservatorien studieren, die einen Studiengang für Klavier solo anbieten.

Der Wettbewerb wird am 25. und 26. Mai 2020 jeweils ab 10:00 Uhr auf einem C. Bechstein Konzertflügel D 282 im Mittleren Saal des Brucknerhauses ausgetragen. Beide Runden des Wettbewerbs sind öffentlich, der Eintritt ist frei.

Jury

Prof. Michel Dalberto (Conservatoire national supérieur de musique et de danse de Paris)
Prof. Roland Krüger (Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover)
Prof. Konstantin Lifschitz (Musikhochschule Luzern)