Riccardo Chailly ©Stefano Guindani
Fr 9 Apr 19:30
Grosser Saal Brucknerhaus Linz
Chailly &
Filarmonica
della Scala
vergangene Veranstaltung
vergangene Veranstaltung

Diese Veranstaltung wurde abgesagt.
Bereits erworbene Tickets können an der jeweiligen Vorverkaufsstelle retourniert werden.

Mahlers „Lied der Nacht“

Gustav Mahlers 7. Sinfonie, deren Kopfsatz in nächtliche Stimmung getaucht ist, deren zwei als Nachtmusik betitelte Sätze 2 und 4 ein mit „Schattenhaft“ überschriebenes Scherzo umrahmen und in deren Rondo-Finale strahlender Sonnenschein von der Überwindung der Nacht kündet, beschreibt der nicht vom Komponisten stammende Beiname „Lied der Nacht“ recht gut, auch wenn er die vielfachen ironischen Brechungen kaum vermuten lässt, die darin enthalten sind. Mit diesem Meisterwerk sind Riccardo Chailly und die Filarmonica della Scala nach 10-jähriger Abwesenheit endlich wieder im Brucknerhaus zu Gast.

Programm

Gustav Mahler (1860–1911)

Sinfonie Nr. 7 („Das Lied der Nacht“) (1904–06)

Besetzung

Filarmonica della Scala

Riccardo Chailly | Dirigent