Marc Albrecht © Marco Borggreve
Mi 15 Nov 23
19:30 Grosser Saal Brucknerhaus Linz
Marc Albrecht &
Tonkünstler-Orchester
vergangene Veranstaltung
vergangene Veranstaltung

Tanz-Szenen

Ausgelassene Tanz-Szenen bringt das Tonkünstler-Orchester unter der meisterhaften Leitung von Marc Albrecht auf die Brucknerhaus-Bühne. Zwischen Alexander Borodins folkloristischen Polowetzer Tänzen und Igor Strawinskis bahnbrechendem Ballett Pétrouchka erklingt Antonín Dvořáks melodienseliges Violinkonzert mit dem herausragenden Geiger Benjamin Beilman.

Programm

Alexander Borodin (1833–1887)

Polowetzer Tänze für Orchester aus dem II. Akt der Oper Fürst Igor (1869–70, 1874–87)


Antonín Dvořák (1841–1904)

Konzert a-moll für Violine und Orchester, op. 53 (1879–80, 1882)


– Pause –


Igor Strawinski (1882–1971)

Pétrouchka. Burleske Szenen in vier Bildern für Orchester (1910–11, rev. 1912–13, 1946–47)

Besetzung

Benjamin Beilman | Violine
Tonkünstler-Orchester
Marc Albrecht | Dirigent