Simply Quartet © Christina Ferri
Di 15 Aug 20:00
Arkadenhof Landhaus Linz
Simply
Quartet

Zusammenspiel von Gegensätzen

Aus der chinesischen Philosophie kommt der Gedanke eines großen Ganzen in dem sich Gegensätze bedingen und ergänzen. Anhand dieser Idee verbindet das Ensemble Komplexität und Einfachheit. Auf der stetigen Suche nach einem tiefen Verständnis der der Musik inhärenten Sprache widmet sich das Quartett der Musik von Anton von Webern, Franz Schubert und Antonín Dvořák.

Programm

Werke von

F. Schubert (1797–1828)

A. Dvořák (1841–1904) 

A. v. Webern (1883–1945)

Besetzung

Simply Quartet

Danfeng Shen | Violine

Antonia Rankersberger | Violine

Xiang Lyu | Viola

Ivan Valentin, Hollup Roald | Violoncello