The Count Basie Orchestra © The Count Basie Orchestra
Do 8 Dez 19:30
Grosser Saal Brucknerhaus Linz
The Count Basie Orchestra

Das 18-köpfige Jazzorchester wurde 1935 von William James „Count“ Basie, dem Jazz-Pianisten, Komponisten und bedeutenden Bandleader des Swing, gegründet und war neben dem Duke Ellington Orchestra und den Bands von Woody Herman, Lionel Hampton und Benny Goodman eine der berühmten Jazz-Formationen der Swingära. In den 1960er Jahren arbeitete das „Basie-Orchestra“ u.a. mit Frank Sinatra, Tony Bennett und Ella Fitzgerald und blieb auch nach Count Basies Tod im Jahr 1984 „on the road“. Mit einer ganzen Reihe von Grammy Awards, TV-Auftritten und weltweit ausverkauften Konzerten zählt The Count Basie Orchestra, seit 2013 unter der Leitung von Scotty Barnhart, zu den erfolgreichsten und prominentesten Big Bands der Geschichte. Gemeinsam mit der Sängerin Carmen Bradford, die als junges Mädchen von Count Basie entdeckt wurde, wird The Count Basie Orchestra mit dem typischen Basie-Sound im Großen Saal des Brucknerhauses zu erleben sein.

Directed by Scotty Barnhart & feat. Carmen Bradford

Besetzung

The Count Basie Orchestra

Scotty Barnhart | Leitung

Carmen Bradford | Gesang