Tomasi Musso Gitarrenduo © Andrej Grilc
Mi 14 Feb 19:30
Mittlerer Saal Brucknerhaus Linz
Tomasi-Musso
Gitarrenduo

Saiten-Tänze

Zum Valentinstag spielt das Tomasi-Musso Gitarrenduo sein Publikum mit temperamentvollen spanischen und lateinamerikanischen Tänzen, unter denen der Tango natürlich nicht fehlen darf, in einen regelrechten Rhythmusrausch.

Programm

Mario Castelnuovo-Tedesco (1895–1968)

Escarramán. A Suite of Spanish Dances from the XVIth Century (after Cervantes) für Gitarre, op. 177 (1955)


Präludium und Fuge Nr. 4 E-Dur & Nr. 7 cis-moll, aus: Les Guitares bien tempérées. 24 Präludien und Fugen für zwei Gitarren, op. 199 (1962)


Sonatina canonica für zwei Gitarren, op. 196 (1961) 


– Pause –

Leo Brouwer (* 1939)

Música incidental campesina für zwei Gitarren (1964)


Agustín Barrios Mangoré (1885–1944)

Julia Florida (Barcarola) für Gitarre (1938) 

Gavota al estilo antiguo für Gitarre (1941)

Mazurka apasionata für Gitarre (1919) 


Francisco Mignone (1897–1986) 

1a Valsa brasileira für zwei Gitarren (1970)

2a Valsa brasileira für zwei Gitarren (1970)


Astor Piazzolla (1921–1992)

Tango Suite für zwei Gitarren (1984) 

Besetzung

Tomasi-Musso Gitarrenduo

Davide Giovanni Tomasi | Gitarre

Marco Musso | Gitarre

VALENTINSTAGS-SPECIAL

Verbringen Sie einen romantischen Valentinstag im Brucknerhaus Linz!  Starten Sie am 14. Februar 2024 ab 17:00 Uhr mit einem exklusiven Dinner for Two im Restaurant BRUCKNER’S und besuchen Sie um 19:30 Uhr das beschwingte Konzert mit dem Tomasi-Musso Gitarrenduo!

  • eine Konzertkarte,
  • ein Drei-Gänge-Wahlmenü, welches ab 17:00 Uhr im Restaurant BRUCKNER’S serviert wird,
  • einen Aperitif sowie 
  • einen reservierten Pausentisch (nach Verfügbarkeit, exkl. Getränke).

Preis pro Person: ab € 79,–.
Buchbar bis fünf Tage vor der Veranstaltung im Ticketshop oder in unserem Service-Center.