Körperspuren © Otmar Wallenta
Do 12 Sep 18:00
Mittlerer Saal Brucknerhaus Linz
Vernissage zur
Ausstellung
„Bruckner und
die Frauen“
vergangene Veranstaltung
vergangene Veranstaltung

Projekt Spurensicherung

Otmar Wallenta versucht, in seinem Projekt alte Handschriften und Fotos vor der Vernichtung zu retten. Er übergibt historisch wertvolle Dokumente den Landesarchiven und Museen für die Geschichtsforschung und ‚bearbeitet‘ inhaltlich eher unwichtige oder nur fragmentarisch erhaltene Handschriften mit Grafik und Malerei. Für die Ausstellung Bruckner und die Frauen verwendet er ausnahmsweise auch Reproduktionen der autographen Partituren Anton Bruckners, die durch eine eigene schwarze Rahmung von den übrigen Arbeiten auf Originalen zu unterscheiden sind.

Die Ausstellung ist bis einschließlich 9. Oktober geöffnet. Ausgestellt wird im Mittleren Saal und im Foyer des Mittleren Saals.

Im Anschluss findet das Konzert Bläsersinfonien des Internationalen Brucknerfestes Linz 2019 im Mittleren Saal statt. Das Calamus Consort präsentiert Werke für Bläser von Johann Christian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart und Gaetano Donizetti auf historischen Instrumenten.