Dee Alexander © Claude Aline Nazaire
Mo 14 März 19:30
Mittlerer Saal Brucknerhaus Linz
Dee Alexander
„Songs My Mother Loves“
vergangene Veranstaltung
vergangene Veranstaltung

Hinweis zur Programmänderung: Der ursprünglich für diesen Abend geplante Auftritt von Paulette McWilliams muss aus aktuellen Gründen abgesagt werden. Wir bitten um Verständnis. Bereits gekaufte Karten behalten Gültigkeit.


Dee Alexander, aufgewachsen in der West Side von Chicago, gehört zu den vielseitigsten Sängerinnen und Songwriterinnen ihrer Heimatstadt. Mit ihrer ausdrucksstarken Stimme fühlt sich Alexander im Jazz, im Rhythym & Blues, im Gospel oder Neo-Soul gleichermaßen zu Hause. Stark beeinflusst wurde sie durch Jazz-Größen wie Sarah Vaughan, Ella Fitzgerald und Dinah Washington. Mit „Songs My Mother Loves“ bringt Dee Alexander gemeinsam mit ihrer Band ein sehr persönliches Programm auf die Bühne, in dem sich beliebte Jazzsongs mit einer wunderbar individuellen Note wiederfinden.

Besetzung

Dee Alexander | Gesang

Osian Roberts | Saxophon

Danny Grisset | Klavier

Wolfram Derschmidt | Bass

Dusan Novakov | Schlagzeug