Michael Korstick © Marion Koell
So 8 Mai 18:00
Mittlerer Saal Brucknerhaus Linz
Michael
Korstick

Liszts Pilgerjahre

Am Muttertag folgt Michael Korstick den Reiserouten der dreiteiligen Années de pèlerinage (Pilgerjahre) von Franz Liszt, mit deren Komposition, wiederholten Überarbeitung und schlussendlichen Vollendung sich dieser beinahe 50 seiner 74 Lebensjahre beschäftigte. Die insgesamt 23 Charakterstücke des Zyklus, mit dessen erstmals im Brucknerhaus Linz realisierter Gesamtaufführung sich Korstick einer wahren pianistischen Herkulesaufgabe stellt, reichen von lyrisch-andächtigen Miniaturen bis hin zu effektvollen Virtuosenstücken, welche die Betrachtung von Orten sowie das Studium von Werken der Literatur und bildenden Kunst der Schweiz und Italiens in Musik verwandeln.

Programm

Franz Liszt (1811–1886)

Années de pèlerinage (Pilgerjahre)

Première année: Suisse (Das erste Jahr: Schweiz), S. 160 (1836, 1848–55)


– Pause –


Deuxième année: Italie (Das zweite Jahr: Italien), S. 161 (1846–49)


– Pause –


Troisième année (Das dritte Jahr), S. 163 (1867, 1877, 1882)

Besetzung

Michael Korstick | Klavier

Muttertags-Special

Feiern Sie diesen besonderen Tag im Brucknerhhaus Linz! Sie starten mit einem genüsslichen Nachmittag ab 15:00 Uhr im Restaurant BRUCKNER’S und vollenden den Tag mit einem Konzertbesuch um 18:00 Uhr. Das Muttertags-Special beinhaltet eine Konzertkarte, Kaffee, Tee und Kuchen sowie köstliche Snacks und einen reservierten Pausentisch.

Dieses Special ist im Brucknerhaus Service-Center und online über unseren Ticketshop buchbar. Tischreservierungen sind direkt im Restaurant BRUCKNER’S möglich.

Alle Informationen zu unseren Konzert & Kulinarik Specials finden sie hier!