Michail Jurowski © IMG Artists
Mi 11 Dez 19:30
Grosser Saal Brucknerhaus Linz
Smetanas „Moldau“
vergangene Veranstaltung
vergangene Veranstaltung

Die Prague Philharmonia stellt unter der Leitung von Michail Jurowski den sechs sinfonische Dichtungen umfassenden Zyklus Má vlast (Mein Vaterland) von Bedřich Smetana in den Mittelpunkt ihres Konzerts, ein Meisterwerk, nicht nur dank der populären Moldau, das aus dem Blickwinkel des letzten Drittels des 19. Jahrhunderts Heimat und Nation thematisiert, indem es mit programmmusikalischen Mitteln von Mythen, Landschaft und Geschichte Tschechiens erzählt.

Programm

Rudolf Karel (1880–1945)

Revoluční předehra (Revolutionsouvertüre) für großes Orchester, op. 39 (1938–41)


Bedřich Smetana (1824–1884)

Má vlast (Mein Vaterland). Sechs sinfonische Dichtungen, JB 1:112 (1874–79)

Besetzung

PKF – Prague Philharmonia

Michail Jurowski | Dirigent